Ying und Yang

Yin und Yang Das Gegensatzpaar Yin und Yang aus der chinesischen Philosophie setzt sich zusammen aus dem dunklen weiblichen Prinzip Yin und dem hellen männlichen Prinzip Yang. Die nicht korrekten Schreibungen "Ying und Yang" sowie "Yin und Yan" beruhen auf einer falschen Analogiebildung.

Korrektes Schreiben. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ying und Yang — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Yin und Yang“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Ying Yang Twins — mit Mayra Veronica während einer USO Tour in Afghanistan 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Ying-Yang-Brunnen — Otto Wesendonck: Ying Yang Brunnen Ying Yang ist eine Brunnenplastik des deutschen Bildhauers Otto Wesendonck im Skulpturengarten Tucherpark in Münchener Stadtteil Schwabing. Der Bronzebrunnen wurde 1985 aufgestellt und von der ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ying Yang — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Yin und Yang“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Yang Ying 2 — Yang Ying (* 13. Juli 1977 in Xuzhou) ist eine chinesische Tischtennisspielerin. Sie wurde vier mal Weltmeister und gewann bei den Olympischen Spielen 2000 eine Silbermedaille. Es gibt eine weitere chinesische Tischtennisspielerin mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Yang Ying — (chinesisch 楊 瑩 / 杨莹 Yáng Yíng; * um 1954[1] in Sezuan) ist eine chinesische Tischtennisspielerin. Sie ist Weltmeister im Doppel. Es gibt eine weitere chinesische Tischtennisspielerin mit dem gleichen Namen. Diese wurde 1977… …   Deutsch Wikipedia

  • Yang Chengfu — (* 1883; † 3. März 1936) oder Yang Ch eng Fu (Chinesisch, vereinfacht, VR China: 杨澄甫; Langzeichen traditionell: 楊澄甫; Pinyin: Yáng Chéngfǔ) gilt als der bekannteste Vertreter der „weichen“ Kampfkunst des Yang Stil im Taijiquan (T’ai Chi Ch’uan,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liu Yang — [[Bild:|200px|none]] Han Mingdi (漢明帝) Familienname: Liú (劉) Vorname: Yáng (陽), ab 43 Zhuāng (莊) Großjährigkeitsname (Zi): Großjährigkeitsname (Hao) …   Deutsch Wikipedia

  • Yu Yang (Badminton) — Yu Yang (chin. 于洋 Yū Yáng, * 7. April 1986 in Haicheng, Provinz Liaoning) ist eine chinesische Badmintonspielerin. 2004 stand Yu Yang bei den Asienmeisterschaften im Doppelfinale und gewann Silber, zwei Jahre später siegte sie bei der gleichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Chinas frühe Hochkultur: Qin und erneute Reichseinigung —   Hätte man amEnde der Chun qiu Zeit die politisch Verantwortlichen eine Prognose machen lassen, wer von den zerstrittenen Feudalstaaten die Macht entwickeln könnte, um eine Reichseinigung zu erzwingen, wäre vermutlich von vielen der mächtige und …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.